Brauner Butterstör mit Parmaschinken

Attilus recipe

INGREDIENTI

Serves 2

Pink lady apples 2
Cider vinegar 2 tbsp
Caster sugar 2 tbsp
Slices Parma ham 2
New potatoes sliced 200g
Extra virgin rapeseed oil 2 tbsp
Small bulb fennel
Shallot 1
Lemon juiced 1
Sturgeon steaks 2x200g
Slightly salted butter 400g
Pink grapefruit 1
Small bunch of dill picked
Salt and pepper to taste
Extra virgin rapeseed oil for drizzling 1 tbsp

METODO

1. Die Pink Lady - pfel in Stöckchen schneiden, in einer kleinen mikrowellengeeigneten Glasschüssel geben und mit dem Apfelessig und Zucker vermischen. Etwas salzen, dann die Schüsseln mit Frischhaltefolie abdecken und in der Mikrowelle 4 bis 5 Minuten lang, bzw. bis dass die Schüsseln glasig erscheinen, erhitzen. Herausnehmen, langsam abkühlen lassen und mit einem Handmixer zerkleinern, anschlieџend durch ein feines Sieb in eine kleine Schüssel passieren.

2. Den Backofen auf 180 ° C vorheizen. Den Parmaschinken auf eine flache Schale mit Backpapier legen. Den Parmaschinken für ca. 6 Minuten, bzw. bis dass er goldbraun und knusprig ist, backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, in größeren Stücken brechen.

3. Die neuen Kartoffeln in einem kleinen Topf mit Salzwasser für 13 Minuten bzw. bis dass sie nach Überpr Messerfung mit einem Einstich mit einem kleinen Messer zart genug erscheinen, kochen. Abgieen, in einem kleinen Schüssel geben und mit dem Rapslbesprünge, mit ein wenig Pfeffer w wrzen.

4. Whrend die Kartoffeln kochen knnen Fenchel und Schalotte fein geschnitten und in einem kleinen Schssel mit dem Zitronensaft und etwas Salz vermengt werden.

5. Die Steaks vom Stören mit Salz und Pfeffer würzen.

6. Die Butter in einer mittleren flachen Pfanne bei verminderter Hitzezufuhr schmelzen, nonnesoeben beginnt braun zu werden. Dann die Steaks vom Stören, Hitze stark zurücknehmen und den Stören für 6-8 Minuten, eben bis dass er gegart ist, auf dem Feuer belassen.

7. Würend der Gärten, die Pampelmuse mit einem scharfen Messer schießen und in ihre Segmente zerlegen.

8. Den Stören dem Apfelposten, den Kartoffeln, den Pampelmusensegmenten, dem Fenchel und der Schalotte anrichten, mit dem knusprigen Parmaschinken und dem gehackten Dill garnieren, zum Schluss noch mit “Extra Virgin”

I nostri prodotti